Erfahrung

Wollte ich Lektorin werden?

Nein, wirklich nicht! Lektorieren, das klang furchtbar dröge. Ich konnte mir echt Spannenderes vorstellen, als die Fehler von anderen zu verbessern. Und dann auch noch selbstständig – als Einzelkämpferin, die sich um alles selbst kümmern muss. Von der Akquise bis zur Abrechnung.

Nun, wahr ist auch: Als stotternde Frau (ja, ich habe einen Sprachfehler) und junge Mutter, die an Betreuungszeiten gebunden ist, bin ich der Albtraum jedes Personalchefs. Nach mehreren befristeten Beschäftigungen als Unternehmensberaterin und Nachhaltigkeitsreferentin fühlte ich mich in meinem zweiten Job in Heilbronn nicht ausgelastet. Also beschloss ich, etwas aus meinen Fähigkeiten zu machen!

Warum nicht also selbst anbieten, was ich gut kann?

Denn es stimmt schon: Bereits in der zweiten Klasse war meine Lehrerin begeistert von meinen Aufsätzen und meiner schriftlichen Ausdrucksfähigkeit. Meine eigene Version des kleinen Prinzen wollte sie sogar veröffentlichen. Wahrscheinlich habe ich einfach das auf Papier gebracht, was ich mündlich so schlecht ausdrücken konnte.

Sehr viel Zeit meiner Jugend habe ich mit dem Lesen von Büchern verbracht. Im Studium haben sich meine Kommilitonen immer sehr gefreut, wenn ich ihre Abschlussarbeiten geprüft und umfangreich kommentiert habe. Tatsächlich hatte ich schon immer ein gutes Gespür für Sprache und wusste intuitiv, wie etwas richtig geschrieben wird.

Während meines zweiten Jobs gründete ich also kurzerhand mein eigenes Unternehmen. Über eine Empfehlung gelangte ich an mein erstes Projekt: ein loses Buchmanuskript. Dies lektorierte ich voller Elan und begleitete das Projekt bis zur Veröffentlichung. Heute ist das Buch ein gefragter Bestseller-Ratgeber.

Es folgten drei weitere Bücher, sowie zahlreiche Abschlussarbeiten und Werbetexte. Ich korrigierte Flyer, Website-Content und E-Mail-Marketing-Texte. Ich liebe es, in neue Texte einzutauchen, sie besser zu machen und dabei den Stil des Auftraggebers zu erhalten. Von diesem Feingefühl und meinem reichhaltigen Erfahrungsschatz wird auch dein Text profitieren.

Ich bin deine Lektorin – ich bin für dich und deinen Text da.

Ich sorge dafür, dass dein Text richtig gut wird.

Übrigens: Deine Lektorin schreibt auch selbst! Einfach anfragen.

Berufliche Laufbahn

  • Seit 2014 tätig als Freie Lektorin
  • Veröffentlichung zahlreicher redaktioneller Texte
  • Referentin für Nachhaltige Entwicklung
  • Junior Consultant in der Nachhaltigkeitsberichterstattung und -beratung
  • Master in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften – Universität Marburg
  • Bachelor in Soziologie – Universität Münster

Qualifikation

  • Erfahrung im wissenschaftlichen Schreiben durch geisteswissenschaftliches Studium
  • 3 Jahre Berufserfahrung im Content Management
  • 4 Jahre journalistische Erfahrung (Redaktion, Lektorat, Korrektorat)
  • Teilnahme an Workshops zu den Themen E-Mail Online Marketing, Bewerbung, Content Management